vergrößernverkleinern
FC ARSENAL: Ein Matador in London? Wie spanische Medien berichten, will der FC Arsenal Edinson Cavani von Paris St. Germain verpflichten. Das Angebot soll 65 Millionen Euro betragen. Exakt soviel, wie Cavani 2013 die Franzosen beim Transfer vom SSC Neapel kostete
Edinson Cavani erzielte gegen Lille sein siebtes Saisontor © getty

Der französische Meister Paris St. Germain bleibt Tabellenzweiter in der Ligue 1.

Ohne Zlatan Ibrahimovic, der geschont wurde, kam PSG beim OSC Lille nicht über ein 1:1 hinaus. Beide Tore fielen in der ersten Halbzeit. Der uruguayanischer Stürmer Edinson Cavani brachte Paris mit seinem siebten Saisontor in Führung.

Der Ausgleich für Lille fiel kurios: PSG-Keeper Salvatore Sirigu boxte eine Ecke ins eigene Tor. Zuvor hatte der Italiener mit zwei Glanzparaden innerhalb weniger Sekunden einen früheren Gegentreffer verhindert, Augenblicke danach traf der OSC nur die Latte.

Paris hat nach 16 Spieltagen einen Punkt weniger als Spitzenreiter Olympique Marseille, die am Vortag beim FC Lorient ebenfalls nur 1:1 spielten. Lille ist mit 17 Punkten aus 15 Spielen aktuell 15.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel