Video

Der Schwede beschert Paris St. Germain im Topspiel bei Spitzenreiter Olympique Lyon den wichtigen Ausgleich. In der Tabelle bleibt der Meister auf Schlagdistanz.

Spitzenreiter Olympique Lyon hat den Sieg gegen Paris St. Germain verpasst, den Verfolger mit dem 1:1 (1:0) aber wenigstens auf Distanz gehalten.

Im Topspiel des 24. Spieltags in der Ligue 1 hatte Clinton Njie die Hausherren in Führung gebracht (31.), doch Zlatan Ibrahimovic gelang per Strafstoß noch der Ausgleich für die Hauptstädter (69.).

Keeper Anthony Lopes zeigte für Lyon eine starke Leistung. Mit zahlreichen guten Paraden brachte er die Hauptstädter ein ums andere Mal zur Verzweiflung. Auch Ibrahimovic' Elfmeter hielt der Torwart im ersten Versuch, doch Lyons Abwehrspieler liefen zu früh in den Strafraum. Der Schiedsrichter ließ den Strafstoß wiederholen und der Schwede verwandelte erst im zweiten Anlauf sicher.

In der Tabelle hat Lyon (50 Punkte) weiterhin zwei Zähler Vorsprung auf Olympique Marseille und Paris (beide 48).

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel