vergrößernverkleinern
Kevin Trapp von Paris Saint Germain
Kevin Trapp bei seinem Debüt im Trikot von Paris Saint Germain © Getty Images

Die Premiere von Kevin Trapp im Trikot von Paris Saint Germain ist erfolgreich verlaufen. Der französische Meister bezwang den Wiener Sportklub in einem Testspiel mit 3:0.

Trapp durfte gegen den österreichischen Regionalligisten von Beginn an das Tor hüten, wurde aber nach 67 Minuten ausgewechselt.

Viel bekam der von Eintracht Frankfurt in die Ligue 1 gewechselte Deutsche aber nicht zu tun. Nur einmal schossen die Wiener auf den Kasten von PSG.

Jean-Kevin Augustin (31./44.) und Serge Aurier (49.) erzielten die Treffer für das Team von Trainer Laurent Blanc, das ohne die großen Stars wie Zlatan Ibrahimovic, Edinson Cavani oder David Luiz angetreten war.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel