vergrößernverkleinern
Karim Rekik war zuletzt an den PSV Eindhoven ausgeliehen
Karim Rekik war zuletzt an den PSV Eindhoven ausgeliehen © Getty Images

Der französische Erstligist Olympique Marseille hat am Donnerstag gleich zwei Transfers perfekt gemeldet.

OM nahm den niederländischen Innenverteidiger Karim Rekik von Manchester City und den offensiven Mittelfeldspieler vom AS Monaco, den Argentinier Lucas Ocampos, unter Vertrag.

Die beiden 20-Jährigen sind nach Georges-Kevin Nkoudou und Torwart Yohann Pele die Neuzugänge drei und vier für die neue Saison.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel