Video

Torjäger Zlatan Ibrahimovic steht angeblich vor seiner letzten Saison bei Paris Saint-Germain. Schwedens Superstar zieht es über den großen Teich in die MLS.

Derzeit macht Zlatan Ibrahimovic noch die Abwehrreihen in der französischen League 1 unsicher. Doch damit könnte im nächsten Sommer Schluss sein. Schwedens Torjäger liebäugelt anscheinend mit einem Wechsel in die MLS. Das berichtet Tutto Mercato.

Demnach könnte das "Enfant terrible" seine Schuhe im kommenden Jahr für Orlando City schnüren, wo auch der ehemalige Weltfußballer Kaka unter Vertrag steht.    

Mit Paris führt der Stürmer die französische Liga nach neun Spielen mit 23 Punkten an.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel