Video

Angeführt vom schwedischen Superstar Zlatan Ibrahimovic marschiert Paris in der Ligue 1 weiter vorneweg. Keeper Kevin Trapp baut seine starke Bilanz aus.

Angeführt von Superstar Zlatan Ibrahimovic hat Paris Saint-Germain seine Vormachtstellung in der französischen Ligue 1 untermauert.

Der Schwede erzielte beim knappen 1:0 (0:0)-Erfolg beim Abstiegskandidaten FC Toulouse den entscheidenden Treffer (73.), allerdings aus einer Abseitsposition.

Torhüter Kevin Trapp blieb in seinem 20. Ligaspiel für den französischen Meister zum zwölften Mal ohne Gegentor.

Paris blieb damit auch im 21. Saisonspiel ohne Niederlage baute in der Tabelle den Vorsprung auf das Überraschungsteam Angers SCO auf 23 Punkte aus. Der Aufsteiger hatte am Freitag das Verfolgerduell beim Tabellendritten OGC Nizza mit 1:2 verloren.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel