vergrößernverkleinern
Edinson Cavani traf zum 2:1 gegen den FC Chelsea
Edinson Cavani traf zum 2:1 gegen den FC Chelsea © Getty Images

Nach zuletzt 16 Siegen in den vergangenen 16 Pflichtspielen kam Paris St. Germain am letzten Wochenende in der Ligue 1 nur zu einem 0:0 gegen den OSC Lille.

Dafür gab es für PSG unter der Woche Grund zum Jubeln. Das Team von Laurent Blanc, das am Samstag (ab 16.50 Uhr LIVE auf SPORT1+) auf Stade Reims trifft, bezwang den FC Chelsea im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinals mit 2:1.

Für den Klub aus dem Norden Frankreichs geht es als Tabellen-17. nur um Bonuspunkte. Paris könnte derweil seinen Vorsprung an der Spitze weiter ausbauen. Im Hinspiel konnte Remis dem haushohen Favoriten ein 1:1 abtrotzen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel