vergrößernverkleinern
Zlatan Ibrahimovic
Zlatan Ibrahimovic traf doppelt für PSG beim klaren Sieg gegen Rennes © Getty Images

Der neue und alte französische Meister Paris Saint-Germain stellt in der Ligue 1 dank eines treffsicheren Zlatan Ibrahimovic seine eigene Rekordmarke ein.

Der französische Meister Paris Saint-Germain hat drei Spiele vor Saisonende den Punkterekord der Ligue 1 eingestellt.

Durch das 4:0 (0:0) gegen Stade Rennes kommt der Titelverteidiger auf 89 Zähler und egalisierte die eigene Bestmarke aus der Saison 2013/14.

Zlatan Ibrahimovic (54./78.) traf doppelt für das Team um Torhüter Kevin Trapp, der Schwede baute damit seinen persönlichen Torrekord weiter aus.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel