vergrößernverkleinern
FBL-FRA-LIGUE1-NICE-NANTES
Im Mittelpunkt: Torschütze Mario Balotelli © Getty Images

Mario Balotelli trägt sich auch gegen den FC Nantes in die Torschützenliste ein. OGC Nizza steht weiter unangefochten an der Spitze der Ligue 1 und distanziert selbst PSG.

Mario Balotelli und OGC Nizza bauen ihre Erfolgsserie in der Ligue 1 weiter aus. 

Das Team des berüchtigten italienischen Stürmers bezwang den FC Nantes im Heimspiel souverän mit 4:1 (2:0) und thront auch nach dem 11. Spieltag unangefochten an der Tabellenspitze. 

Nach dem frühen Führungstreffer von Wylan Cyprien in der neunten Spielminute verbuchte Balotelli seinen sechsten Ligatreffer(27.) für den Gruppengegner des FC Schalke in der UEFA Europa League (LIVE auf SPORT1). 

Kurz nach der Pause kamen die Gäste durch Emiliano Sala wieder heran, ehe Alassane Pele (60.) und erneut Cyprien (65) die Partie mit einem Doppelschlag entschieden. 

In der Tabelle liegt Nizza mit 29 Punkten an der Spitze, erster Verfolger ist AS Monaco mit 23 Zählern. Titelverteidiger Paris Saint-Germain ist Dritter (23). 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel