Video

Im Halbfinale des französischen Pokals besiegt SCO Angers einen Ligarivalen. Am Mittwoch wird zwischen PSG und Monaco (LIVE im TV auf SPORT1) der Gegner ermittelt.

Der SCO Angers steht nach 60 Jahren zum zweiten Mal im Finale um den französischen Pokal.

Der Tabellen-14. der Ligue 1 bezwang im Halbfinale am Dienstagabend den Ligarivalen EA Guingamp 2:0 (1:0) und zog ins Endspiel am 27. Mai im Pariser Stade de France ein. 

Den Gegner ermitteln am Mittwoch (LIVE ab 22 Uhr im TV auf SPORT1 und ab 20.55 Uhr LIVE auf im TV SPORT1+) Titelverteidiger und Rekordsieger Paris Saint-Germain mit dem deutschen Weltmeister Julian Draxler und der Champions-League-Halbfinalist AS Monaco. Angers hatte 1957 sein bisher einziges Pokal-Endspiel gegen den FC Toulouse verloren.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel