Video

Der AS Monaco setzt seine Siegesserie auch bei Olympique Lyon fort und erobert die Tabellenführung zurück. Kylian Mbappe wird erneut zum Matchwinner.

Der AS Monaco schwimmt auch in der französischen Liga weiter auf der Erfolgswelle.

Nach dem Halbfinaleinzug in der Champions League gegen Borussia Dortmund gewann das Team von Trainer Leonardo Jardim bei Olympique Lyon mit 2:1 (2:0). Durch den Erfolg übernahmen die Monegassen mit 80 Punkten in der Ligue 1 die Tabellenführung vor dem punktgleichen Rivalen Paris St. Germain, der bislang ein Spiel mehr absolviert hat.

Bei Europa-League-Halbfinalist Lyon brachten Radamel Falcao (36.) und Shooting-Star Kylian Mbappe (44.) die Gäste noch im ersten Durchgang in Führung. Nach dem Anschlusstreffer von Lucas Tousart (51.) kamen die Gastgeber nicht mehr näher heran.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel