vergrößernverkleinern
Schweinsteiger
Bastian Schweinsteiger spielt am 2. August gegen Real Madrid © Getty Images

Die amerikanischen Fußballfans wählen Bastian Schweinsteiger ins All-Star Team der MLS. Anfang August kommt es zum großen Duell mit Real Madrid.

Große Ehre für Bastian Schweinsteiger: Der Weltmeister in Diensten von Chicago Fire wurde von den Fans ins All-Star Team der Major League Soccer (MLS) gewählt.

Die Auswahl der US-amerikanischen Profiliga tritt am 2. August in Chicago gegen Champions-League-Sieger Real Madrid an.

Schweinsteiger bezeichnete die Berufung als "etwas Besonderes". "Es ist wirklich ein großartiges Gefühl, eingeladen zu werden und das Spiel in Chicago zu bestreiten", sagte der 32-Jährige dem Chicago Tribune.

Der frühere Bayern-Stratege, der wegen einer Hüftverletzung das vergangene Spiel seines Teams in Portland (2:2) verpasste, wird am 2. August unter anderem an der Seite seines Teamkollegen Nemanja Nikolic, sowie David Villa, Sebastian Giovinco und Kaka auflaufen.

Trainiert wird die Auswahl von Schweinsteigers Klubtrainer Veljko Paunovic, der zusätzlich zu den von den Fans gewählten Spielern elf weitere Akteure nominieren wird.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel