vergrößernverkleinern
Felix Magath stieg mit dem FC Fulham aus der Premier League ab

Der FC Fulham hat auch nach der Entlassung von Trainer Felix Magath nicht zurück in die Erfolgsspur gefunden.

Der Premier-League-Absteiger unter der Leitung von Interimscoach Kit Symons verlor am 8. Spieltag der Championship zuhause gegen die Blackburn Rovers mit 0:1 (0:0).

Das entscheidende Tor für die Gäste erzielte Jordan Rhodes (58.).

Bereits in der 45. Minute musste Fulhams Shaun Hutchinson wegen einer Roten Karte vom Feld.

Bei Fulham stand der Ex-Schalker Tim Hoogland in der Startformation. Der ehemalige Münchner Löwe Gabor Kiraly wurde von Symons hingegen nach nur einem Spiel aus dem Kasten genommen und durch Marcus Bettinelli ersetzt.

Fulham bleibt durch die siebte Saisonniederlage weiterhin Tabellenschlusslicht.

Magath stieg in der vergangenen Saison mit Fulham aus der Premier League ab und gewann in der laufenden Saison der zweiten englischen Liga kein einziges Spiel mit den "Cottagers".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel