vergrößernverkleinern
Kun Agüero (l.) muss schon nach sieben Minuten vom Feld
Kun Agüero (l.) muss schon nach sieben Minuten vom Feld © getty

Manchester Citys Angreifer Sergio Agüero hat sich beim 1:0-Erfolg gegen den FC Everton eine Knieverletzung zugezogen.

Der Argentinier musste schon nach sieben Minuten ausgewechselt werden.

Coach Manuel Pellegrini erklärte die Verletzung seines Schützlings: "Er hat Probleme mit seinen Bändern im Knie."

Für Agüero kam der Spanier Pozo ins Spiel beim amtierenden englischen Meister.

Die genaue Diagnose wird für Sonntag erwartet.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel