vergrößernverkleinern
Raheem Sterling-FC Liverpool
Raheem Sterling erzielt gegen Bournemouth einen Doppelpack © Getty

Die englischen Erstligisten FC Liverpool und Tottenham Hotspur komplettieren das Halbfinale des Ligapokals. Der 18-malige Meister aus Liverpool setzte sich im Viertelfinale am Mittwochabend beim Zweitliga-Spitzenreiter AFC Bournemouth mit 3:1 (2:0) durch, die Spurs fertigten den Ligarivalen Newcastle United mit 4:0 (1:0) ab. Am Dienstag hatten der FC Chelsea mit Weltmeister Andre Schürrle und Drittligist Sheffield United bereits den Sprung unter die letzten Vier geschafft.

Bei Liverpool wurde der deutsche U21-Nationalspieler Emre Can in der 74. Minute eingewechselt. Die Treffer für die Reds erzielten Raheem Sterling (20./51.) und Lazar Markovic (27.), Dan Gosling (57. ) traf für Bournemouth. Nabil Bentaleb (18.), Nacer Chadli (46.), Harry Kane (60.) und Roberto Soldado (70.) sorgten für den klaren Erfolg Tottenhams gegen Newcastle.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel