vergrößernverkleinern
Andre Schürrle vom FC Chelsea guckt
Andre Schürrle wurde mit Deutschland in Brasilien Weltmeister © Getty Images

Andre Schürrle steht nun doch nicht im Kader des FC Chelsea gegen Manchester City (ab 18.30 Uhr im LIVETICKER).

Zuvor hatte es Gerüchte gegeben, der Nationalspieler würde trotz des bevorstehenden Wechsels zum VfL Wolfsburg für die Blues auflaufen.

Schürrles Berater Ingo Haspel hatte schon am Freitag von einer mündlichen Einigung zwischen dem Angreifer und den "Wölfen" berichtet. Bei SPORT1 betonte er aber: "Es kommt darauf an, dass alles unterschrieben sein muss. Beide Vereine müssen sich erst mal einigen."

Nach dem Sieg zum Rückrundenauftakt gegen den FC Bayern hatte sich Schürrle schon bei Trainer Dieter Hecking gemeldet.

"Wir haben uns am Abend geschrieben. Er hat uns zu unserem Spiel beglückwünscht", sagte Hecking beim Auslaufen am Samstagmorgen.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel