vergrößernverkleinern
Stoke City-Crystal Palace-Premier League-Robert Huth
Robert Huth hat bisher 19 Spiele für die deutsche Nationalmannschaft absolviert © Getty

Der Wechsel des früheren Nationalspielers Robert Huth vom englischen Fußball-Erstligisten Stoke City zum Liga-Rivalen Leicester City ist perfekt.

Der 30 Jahre alte Verteidiger wird bis zum Saisonende an das Schlusslicht der Premier League ausgeliehen. Für Huth, der verletzungsbedingt in der laufenden Saison nur zu einem Liga-Einsatz kam, ist es nach Chelsea, Middlesbrough und Stoke die vierte Station in England.

Huth, der seit 2009 187 Einsätze für Stoke bestritt und noch bis 2016 unter Vertrag steht, dürfte für Leicester frühestens am 10. Februar im Ligaspiel beim FC Arsenal auflaufen, nachdem er am Freitag durch den englischen Verband FA wegen sexistischer Äußerungen im sozialen Netzwerk Twitter für zwei Spiele gesperrt und mit einer Geldstrafe von umgerechnet rund 32.000 Euro belegt worden war.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel