Video

Liverpool - Der Kapitän des FC Liverpool trifft in einem Charity-Match doppelt. Mario Balotelli erzielt ein Traumtor. Zwei Bayern-Stars werden gefeiert.

Steven Gerrard hat in einem Benefizspiel seine Auswahl mit einem Doppelpack zum Unentschieden geführt.

Der Kapitän des FC Liverpool verwandelte zwei Elfmeter (37., 70.). Deshalb endete das Spiel zwischen Steven Gerrards Team und Jamie Carraghers Team mit einem 2:2 (1:2).

Die beiden Klublegenden hatten prominente Fußballer wie Luis Suarez, Fernando Torres, Thierry Henry und John Terry an die Anfield Road gelockt. Mit den Einnahmen aus der Partie will die Liverpool FC Foundation Projekte für benachteiligte Menschen in und um Liverpool unterstützten.

Mario Balotelli brachte Carraghers Auswahl mit einem fulminanten Distanzschuss in Führung (9.). Beim zweiten Treffer gab der Angreifer des FC Liverpool die Vorlage. Didier Drogba verwertete Balotellis Pass (23.).

Danach stellte Gerrard mit einem Elfmeter-Doppelpack den Endstand her.

Beim Spiel an der Anfield Road waren auch zwei Spieler des FC Bayern im Einsatz. Xabi Alonso und Torwart Pepe Reina nutzten die Bundesliga-Pause zu einem Trip nach Liverpool.

Das Duo wurde von den Reds-Fans gefeiert. Alonso hatte mit Liverpool 2005 die Champions League gewonnen. Reina war sieben Jahre lang Stammtorwart an der Anfield Road.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel