Video

Swanseas Stürmer Bafetimbi Gomis kollabiert beim Spiel gegen Tottenham und muss vom Platz getragen werden. Er gibt aber schnell Entwarnung. Es ist nicht sein erster Zusammenbruch.

Schrecksekunde in der Premier League. Beim Spiel zwischen Tottenham Hotspur gegen Swansea City (3:2) brach Gästestürmer Bafetimbi Gomis schon nach wenigen Minuten auf dem Feld zusammen.

Der französische Nationalspieler wurde auf einer Trage und mit Sauerstoffmaske vom Feld getragen. 

Swansea gab aber schon wenig später Entwarnung und twitterte, es gehe Gomis gut. Auch der Stürmer selbst erklärte: "Es sieht gruseliger aus, als es gefährlich ist. Es geht mir gut."

Gomis erklärte, er stehe wegen Strss- und Müdigkeitssymptomen bereits seit einiger Zeit unter Beobachtung.

Noch in Diensten von Olympique Lyon hatte er im Jahr 2009 sogar drei Ohnmachtsanfälle erlitten.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel