vergrößernverkleinern
Jürgen Klopp als Trainer von Borussia Dortmund
Jürgen Klopp verlässt Borussia Dortmund am Saisonende © Getty Images

Manchester City hat offenbar kein Interesse am scheidendenden Trainer von Borussia Dortmund, Jürgen Klopp.

Das berichten britische Medien übereinstimmend.

Aktuell ist der Chilene Manuel Pellegrini ist Amt, steht nach einer durchwachsenen Spielzeit (Aus in der Achtelfinale der Champions League, nur Rang 4 in der Premier League) vor dem Rauswurf.

Wunschkandidat für die Nachfolge soll weiterhin Pep Guardiola vom FC Bayern München sein, der mit ManCitys Sportdirektor Txiki Begiristain gut befreundet ist. Die beiden haben auch schon beim FC Barcelona zusammen gearbeitet.

Der BVB und Jürgen Klopp hatten am Mittwochmittag bekanntgegeben, dass der bis 2018 laufende Vertrag zum Saisonende aufgelöst wird. "Ich bin nicht müde und werde auch kein Sabbatical einlegen", teilte der Coach mit.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel