vergrößernverkleinern
FBL-ENG-PR-LIVERPOOL-NEWCASTLE
Lucas feiert mit Joe Allen das zweite Tor des FC Liverpool © Getty Images

Der FC Liverpool hält mit einem souveränen Sieg gegen Newcastle weiter Kurs auf Europa. Emre Can spielt durch, die Gäste beenden das Spiel zu zehnt.

U21-Nationalspieler Emre Can und der FC Liverpool dürfen in Englands Premier League weiter auf den Einzug in die Champions League hoffen.

Der frühere Rekordmeister gewann zum Abschluss des 32. Spieltags sein Heimspiel gegen Newcastle United mit 2:0 (1:0). Raheem Sterling (9.) und Joe Allen (70.) trafen für Liverpool.

Die Reds, bei denen Can durchspielte, verkürzten den Rückstand auf den viertplatzierten Meister Manchester City auf vier Punkte.

City hatte am Sonntag das Derby bei Manchester United mit 2:4 verloren. Der vierte Rang würde zur Teilnahme an den Playoffs zur Königsklasse berechtigen. Newcastle, das Moussa Sissoko mit Gelb-Rot verlor (83.), liegt nur auf Platz 13.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel