vergrößernverkleinern
Manchester City's Belgian midfielder Vin
Vincent Kompany und Wayne Rooney kämpfen um die Vorherschaft in Manchester © Getty Images

Das Manchester-Derby am 32. Spieltag der englischen Premier League. Alle Informationen, Aufstellungen und News bis zum Anpfiff (So., 17.00 Uhr) gibt es hier.

Derbyzeit in der Premier League: Wenn im altehrwürdigen Old Trafford die beiden Manchester-Klubs United und City aufeinandertreffen, geht es für beide Teams um deutlich mehr als nur um das Prestige (ab 17 Uhr im LIVETICKER auf SPORT1.de und in den LIVESCORES in der SPORT1 App).

City verspielte am letzten Spieltag durch ein 1:2 bei Crystal Palace wohl endgültig alle Chancen auf die erfolgreiche Titelverteidigung und rutschte sogar hinter United auf Rang vier zurück.

Nun der Kampf um die Champions-League-Plätze voll entbrannt.

Hinter Arsenal, das am Samstag mit dem 1:0-Erfolg beim FC Burnley vorlegte und mit 66 Punkten aktuell Zweiter ist, kämpfen die beiden Stadtrivalen um den letzten direkten Quali-Platz zur Köngisklasse. Momentan hat United mit 62 Punkten um einen Zähler die Nase vorn.

Hier gibt es alle Infos bis zum Anpfiff:

+++ 16.10 Uhr: Die Aufstellungen sind da +++

Manchester United wird von Superstar Wayne Rooney angeführt. Der englische Nationalstürmer soll für die nötige Torgefahr sorgen. Van Gaal setzt auf die selbe Elf, die Ende März gegen Liverpool und zuletzt gegen Aston Villa gewonnen hat. Lediglich Chris Smalling rückt für Marcos Rojo in die Startelf.

City läuft mit Kapitän Vincent Kompany auf. Der Belgier war angeschlagen und galt vor dem Spiel als fraglich.

+++ 13.41 Uhr: Van Persie fällt aus +++

Das Spitzenspiel kommt für Robin van Persie zu früh. Der niederländische Superstar konnte in dieser Woche zwar nach längerer Verletzungspause erstmals wieder trainieren, Trainer Louis van Gaal will aber kein unnnötiges Risiko eingehen.

"Er ist wieder im Training, das ist positiv. Er hat nur zwei Tage mit uns trainiert und erholt sich heute. Ich finde nicht, dass das genug für einen Einsatz ist", sagte der Niederländer über seinen Landsmann.

+++ 12.18 Uhr: Dzeko ist Uniteds Albtraum +++

Kein anderer Gegenspieler von Manchester United ist im Old Traffor so erfolgreich wie Edin Dzeko. Der ehemalige Stürmer von VfL Wolfsburg hat vier Tore im Stadion des Erzrivalen erzielt - und das in nur 128 Minuten. Das ist im Durchschnitt ein Treffer alle 32 Minuten.

Er ist aber nicht der einzige Citizen, der sehr gerne gegen United antritt. Mittelfeld-Ass David Silva gewann drei seiner letzten vier Spiele bei den Red Devils.

+++ 10.30 Uhr: Van Gaal träumt vom Derby-Sieg +++

Uniteds Trainer weiß um die Bedeutung des Prestigeduells mit Manchester City. Der ehemalige Bayern-Coach macht sich schon seit Tagen über seine Strategie Gedanken.

"Ich träume vom Sieg. Das ist kein Problem, auch alle Spieler sollten vom Sieg träumen", sagte der Niederländer. Ein Triumph gegen den Stadtrivalen wäre aber nicht nur die Erfüllung eines Traums - auch im Kampf um Platz drei wäre es ein wichtiger Schritt.

"Wir wollen gewinnen, weil es einen großes Schritt in der Tabelle bedeuten würde. Mit einem Sieg ist der dritte Platz in Reichweite und vor einigen Monaten hat niemand geglaubt, dass das möglich wäre. Außer mir natürlich", erklärte der exzentrische Fußballlehrer.

+++ 09.00 Uhr: United ist bereit +++

Die Red Devils wollen den dritten Rang mit aller Macht verteidigen. Eine Schlüsselrolle könnte wieder einmal Superstar Wayne Rooney einnehmen. Der englische Nationalstürmer hat bereits elf Tore im direkten Duell mit dem Erzrivalen erzielt. Unter anderem dieses Wahnsinns-Tor:

SPORT1 begleitet das Manchester-Derby im LIVETICKER auf SPORT1.de und in den LIVESCORES in der SPORT1 App.

So können Sie das Spiel verfolgen:

Liveticker: SPORT1.de

Livescores: sport1.de, Sport1 App

Livestream: Sky Go

Live im TV: Sky

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel