vergrößernverkleinern
Theo Walcott (l.) und Santi Cazorla (M.) bleiben dem FC Arsenal treu
Theo Walcott (l.) und Santi Cazorla (M.) bleiben dem FC Arsenal treu © Getty Images

Der FC Arsenal, Klub der deutschen Weltmeister Per Mertesacker und Mesut Özil, hat zwei seiner Stammspieler langfristig gebunden.

Wie die Gunners am Freitag bekannt gaben, unterschrieben der spanische Nationalspieler Santi Cazorla (30) und der englische Nationalspieler Theo Walcott (26) neue Verträge.

Über die Vertragslaufzeit machte Arsenal keine Angaben. Walcott, dessen Arbeitspapier noch bis 2016 lief, soll englischen Medien zufolge bis 2019 unterschrieben haben.

Mit einem geschätzten Gehalt von 140.000 Pfund/Woche (rund 200.000 Euro) soll der dienstälteste Gunner, der seit Januar 2006 für die Londoner spielt, in die Riege um die Topverdiener Özil und Alexis Sanchez aufgestiegen sein.

Cazorla ist seit Sommer 2012 für Arsenal aktiv.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel