vergrößernverkleinern
Arsenal v Olympique Lyonnais - Emirates Cup
Mesut Özil zeigte sich in Torlaune © Getty Images

Weltmeister Mesut Özil hat sich in der Saisonvorbereitung mit dem FC Arsenal in beeindruckender Frühform präsentiert.

Beim furiosen 6:0 (4:0)-Sieg der Gunners am Samstag im Testspiel gegen den französischen Fußball-Erstligisten Olympique Lyon glänzte der deutsche Nationalspieler mit zwei Torvorlagen und dem Treffer zum zwischenzeitlichen 5:0.  

Özil hatte in der ersten Halbzeit die Führung durch Olivier Giroud (29.) per Freistoß und das 4:0 durch Aaron Ramsey (38.) mit einem feinen Zuspiel vorbereitet.

Nach dem Seitenwechsel traf der 26-Jährige dann selbst per sehenswerter Direktabnahme (62.).

Zudem wurde ein Tor vor Youngster Alex Iwobi, das Özil ebenfalls per Freistoß vorbereitet hatte, wegen Abseits aberkannt (37.).

Die weiteren Treffer für Arsenal erzielten Alex Oxlade-Chamberlain (34.), Iwobi (35.) und Santi Cazorla (84.).

Özils ehemaliger Nationalmannschafts-Kollege Per Mertesacker spielte durch und erlebte mit der Arsenal-Defensive einen ruhigen Abend. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel