vergrößernverkleinern
Swanseas Spieler können nach dem Training schlummern
Swanseas Spieler können nach dem Training schlummern © Twitter / @SwansOfficial

Swansea City baut auf dem Trainingsgelände Schlafboxen auf. Dort sollen die Spieler nach dem Training ein Nickerchen machen. Bei den Profis kommt die Idee gut an.

Nach dem Training ist Regeneration wichtig und deshalb können die Spieler von Swansea City jetzt direkt nach einer Übungseinheit ein kleines Schläfchen einlegen.

Der Premier-League-Klub aus Wales hat insgesamt 30 Schlafboxen am Trainingsplatz aufgestellt, in denen die Profis nach getaner Arbeit entspannen sollen.

"Die Jungs haben es gut angenommen", sagte Swanseas Chef-Sportwissenschaftler Jonny Northeast.

Real Madrid und Manchester United hätten die Boxen auch schon ausprobiert, erklärte er weiter.

Bisher plant Swansea, die Boxen lediglich in der Vorbereitung zu nutzen. Doch Northeast sagte: "Wenn wir gute Erfahrungen damit machen, könnten wir sie auch für den Rest der Saison behalten."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel