vergrößernverkleinern
FBL-FRA-LIGUE1-MONACO-TOULOUSE
Anthony Martial vom AS Monaco steht angeblich bei Manchester United auf dem Zettel © Getty Images

Manchester United soll angeblich bereit sein, für einen 19-Jährigen vom AS Monaco 50 Millionen Europ Ablöse hinzublättern. Allerdings hat der Franzose noch einen langen Vertrag.

Louis van Gaal will es offenbar wissen. Manchester United will nach Informationen des Mirror noch einmal 50 Millionen Euro locker machen – und zwar für den Franzosen Anthony Martial vom AS Monaco.

In seinen bisherigen zwei Liga-Einsätzen in dieser Saison bereitete der 19-Jährige einen Treffer vor, in der abgelaufenen Serie war er in der Ligue 1 neun Mal erfolgreich.

In Monaco steht er noch bis 2019 unter Vertrag.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel