vergrößernverkleinern
Christian Benteke
Christian Benteke (Nr. 9) erzielte gegen Aufsteiger AFC Bournemouth den Siegtreffer für Liverpool © Getty Images

Der FC Liverpool bezwingt Aufsteiger AFC Bournemouth knapp und schließt zur Spitzengruppe der Premier League auf. Ein Neuzugang erzielt das goldene Tor.

Neuzugang Christian Benteke hat den FC Liverpool zum zweiten Saisonsieg in der englischen Premier League geführt.

Der belgische Nationalstürmer erzielte beim 1:0 (1:0) gegen den Aufsteiger AFC Bournemouth das Tor des Abends (26.) für die Reds, bei denen U21-Nationalspieler Emre Can (52.) und der Ex-Hoffenheimer Roberto Firmino (70.) im zweiten Durchgang eingewechselt wurden.

Damit liegt Liverpool nach Abschluss des zweiten Spieltags auf dem dritten Tabellenplatz gleichauf mit Manchester United hinter dem punktgleichen Spitzenduo Manchester City and Leicester City.

Liga-Neuling Bournemouth bleibt trotz eines couragierten Auftritts ohne Punkt und Torerfolg Tabellenvorletzter.

Der 24-jährige Benteke war im Juli für eine kolpotierte Ablösesumme von 46,5 Millionen Euro vom Ligarivalen Aston Villa zum 18-maligen englischen Meister gewechselt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel