vergrößernverkleinern
Borussia Dortmund Champions Party - DFB Cup Final
Jürgen Klopp: Begrüßt er bald die Fans des FC Liverpool? © Getty Images

Die Hinweise verdichten sich, dass Jürgen Klopp neuer Trainer der Reds wird. Gespräche sollen bereits laufen. Nach SPORT1-Informationen kann es sehr schnell gehen.

Nach der Entlassung von Brendan Rodgers am Sonntag deutet immer mehr darauf hin, dass Jürgen Klopp neuer Trainer des FC Liverpool wird.

Nach übereinstimmenden Medienberichten hat der 18-malige englische Meister bereits Verhandlungen mit Klopps Beratern aufgenommen.

Laut BBC hat sich Klopp auch schon beim ehemaligen Liverpool-Spieler Dietmar Hamann über den Klub erkundigt. Der Mirror berichtet, dass Klopp einen Vertrag über drei Jahre unterschreiben soll und seinen langjährigen Co-Trainer Zeljko Buvac mit nach Liverpool bringen würde.

Nach SPORT1-Informationen könnten die Verhandlungen noch in dieser Woche zu einem Abschluss geführt werden.

Das hieße auch, dass der langjährige Coach von Borussia Dortmund bereits am kommenden Spieltag der Premier League nach der Länderspielpause auf der Bank der Reds sitzen würde. Am 17. Oktober gastiert Liverpool in London bei Tottenham Hotspur.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel