vergrößernverkleinern
Alex Ferguson war von 1986 bis 2013 für Manchester United tätig
Alex Ferguson war von 1986 bis 2013 für Manchester United tätig © Getty Images

Jürgen Klopp erhält Zuspruch von ManUniteds langjährigem Coach Alex Ferguson. Er traut dem ehemaligen BVB-Coach Großes zu, sieht aber auch ein Problem.

Trainerlegende Alex Ferguson hat in den höchsten Tönen von Jürgen Klopp geschwärmt und dem FC Liverpool zur Verpflichtung des ehemaligen BVB-Trainers gratuliert.

"Das ist eine gute Verpflichtung. Ich bewundere ihn", sagte der langjährige Coach von Manchester United zu ESPN. "Ich vermag es gar nicht zu sagen, da es sich um Liverpool handelt, aber ich fürchte, er wird einen guten Job machen."

Ferguson kenne Klopp von gemeinsamen Konferenzen der Elite-Trainer in Genf. Laut Ferguson zeichne sich Klopp durch "seine starke Persönlichkeit, seine Hartnäckigkeit und Zielstrebigkeit" aus. "Seine Arbeit in Dortmund war ein herausragender Aufstieg an die Spitze", sagte der 73-Jährige.

Möglicherweise problematisch sieht Ferguson allerdings die Zusammenarbeit mit dem Transferkommitee des FC Liverpool. "Du musst deinem Trainer vertrauen, warum hast du ihn sonst verpflichtet? Er weiß schließlich am besten, welche Art von Spielern er braucht", sagte Ferguson.

Klopp selbst hatte bei seiner offiziellen Vorstellung als Trainer der Reds gesagt, er habe "bei Transfers das erste und letzte Wort".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel