Video

Der angeschlagene Star-Trainer wird beim Sieg des FC Chelsea in der Champions League von den Fans gefeiert. Jose Mourinho glaubt zu wissen, was die Fans damit sagen wollen.

Der angeschlagene Star-Trainer Jose Mourinho vom FC Chelsea hat sich nach dem 2:1-Sieg gegen Dynamo Kiew in der Champions League von der Fan-Unterstützung beeindruckt gezeigt, die ihm während des Spiels zuteilwurde.

"Es ist unglaublich, was die Fans heute versucht haben zu sagen. Sie haben versucht zu sagen: 'Wir wollen dich hier' und wahrscheinlich wollten sie auch sagen 'Lasst ihn Arbeiten". Das ist ein fantastisches Gefühl", sagte Mourinho auf der Pressekonferenz nach dem Spiel.

Die Chelsea-Fans hatten Mourinho mit Standing Ovations gefeiert und während der Partie wiederholt seinen Namen gesungen.

"Der Klub kann sehr stolz auf seine Fans sein. Meine Art ihnen zu danken ist, dass ich wie immer alles gebe. Das ist die einzige Art, wie ich den Fans für diese Reaktion danken kann."

Nach der 1:3-Heimpleite gegen den FC Liverpool soll Mourinho danach noch zwei Gnadenspiele erhalten haben, um zu zeigen, dass er immer noch der richtige Mann für den Klub ist, der in der Tabelle der Premier League aktuell auf Rang 15 steht.

Für die nächste Partie am Samstag gegen Stoke City ist Mourinho allerdings wieder einmal gesperrt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel