vergrößernverkleinern
AC Milan v FC Internazionale Milano - Serie A
Ex-Milan-Coach Clarence Seedorf liebäugelt mit einem Traineramt in England © Getty Images

Er ist der einzige Fußballer, der mit drei verschiedenen Klubs die Champions League gewann. Doch ein Meilenstein in seiner Karriere blieb Clarence Seedorf bislang verweht: Eine Station bei einem englischen Klub.

Was er als Spieler nicht bekam, will der 39-Jährige nun als Trainer nachholen. Der BBC sagte Seedorf, dass er Interesse hegt, künftig einen Verein in der Premier League zu trainieren.

"England und ich haben eine spezielle Beziehung. Ich war mehrmals sehr dicht dran, dort zu spielen", sagte der Niederländer.  "Es hat nie geklappt. Deshalb wäre es eine großartige Erfahrung, den englischen Fußball und die Fans jede Woche zu erleben."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel