vergrößernverkleinern
VfL Wolfsburg v Manchester United FC - UEFA Champions League
Louis van Gaal gerät zunehmend unter Druck © Getty Images

Die Anhänger der Red Devils schießen sich auf den Trainer ein. Bei Twitter fordern sie höhnisch dessen Ablösung. Van Gaal selbst hilft wohl nur ein Sieg, um im Amt zu bleiben.

Es heißt, Weihnachten sei die Zeit der Besinnung. In Manchester scheinen diese Gesetzmäßigkeiten dieser Tage außer Kraft gesetzt. Für zu viel Aufregung sorgt die anhaltende Krise von United. Der Schuldige ist schnell ausgemacht: Trainer Louis van Gaal - zumindest wenn es nach der Meinung vieler Anhänger geht.

Vor dem Boxing Day am zweiten Feiertag gerät der Niederländer zunehmend unter Beschuss. Auf Twitter fordern frustrierte Fans vehement die Ablösung des Coaches. 

An die Adresse des Klubs gerichtet schreibt ein Nutzer: "Ich wünsche mir ein Weihnachtsgeschenk. Entlassen sie bitte van Gaal."

Ein anderer kommentiert sarkastisch: "Van Gaal ist noch immer nicht gefeuert. Schlechtestes Weihnachten aller Zeiten."

Damit van Gaal nach Samstag nicht wirklich die Ablösung droht, braucht er wohl dringend einen Sieg bei Stoke City. Sonst könnte es im Umfeld noch ungemütlicher werden als ohnehin schon.  

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel