vergrößernverkleinern
FC Arsenal
Mesut Özil ist für den FC Arsenal wichtiger denn je © Getty Images

Mesut Özil steht offenbar vor einer äußerst lukrativen Vertragsverlängerung beim FC Arsenal. Der Nationalspieler soll künftig eine unglaubliche Summe verdienen.

Mesut Özil winkt womöglich eine äußerst lukrative Vertragsverlängerung beim FC Arsenal.

Der deutsche Nationalspieler steht nach Informationen von Football Insider kurz vor dem Abschluss eines Deals, der ihm 51,5 Millionen Pfund (71,4 Millionen Euro) einbringen soll.

Özils aktueller Vertrag ist noch bis 2018 gültig, das neue Arbeitspapier soll bis 2021 laufen. Mit der Unterschrift soll der 27-Jährige eine saftige Gehaltserhöhung erhalten. Statt bisher 130.000 Pfund pro Woche würde der Weltmeister 180.000 Pfund verdienen. Damit wäre Özil der am besten bezahlte Spieler, der je für die "Gunners" aktiv war.

Schon jetzt gehört der Spielmacher der DFB-Elf zu den Topverdienern des Premier-League-Klubs. Özil befindet sich seit Wochen in bestechender Form und glänzte zuletzt mit großer Regelmäßigkeit als Vorbereiter.

Im Sommer 2013 war für 50 Millionen Euro von Real Madrid auf die Insel gewechselt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel