vergrößernverkleinern
Olaf Thon und Andreas Möller über Bastian Schweinsteiger
Olaf Thon (M.) und Andreas Möller (r.) nehmen Bastian Schweinsteiger in Schutz © SPORT1

Olaf Thon und Andreas Möller nehmen Bastian Schweinsteiger nach der Schelte von Louis van Gaal in Schutz. Das Verhalten des Trainers sei alles andere als vorbildlich.

Die SPORT1-Experten Olaf Thon und Andreas Möller haben Partei für Bastian Schweinsteiger ergriffen und gleichzeitig Louis van Gaal scharf kritisiert.

"Wenn ich van Gaal schon auf der Bank sehe, geht meine Laune nach unten. Ich habe das Gefühl, dass es den Spielern ähnlich geht", sagte Thon bei SPORT1 und fügte hinzu: "Wenn ich dann das Gerede um Schweinsteiger mitbekomme. Er hat ihn geholt als Kopf im Mittelfeld und jeder weiß, dass Bastian kein Sprinter ist. Man muss den doch stark machen, aber wenn der Co-Trainer und andere ihn in die Ecke drängen…"

Für Schweinsteigers Ellenbogen-Check im letzten Premier-League-Spiel, für den er von der FA für drei Partien gesperrt wurde, findet der ehemalige Schalke-Profi folgende Erklärung: "Das kommt natürlich aus dem Frust heraus, weil er merkt, es läuft nicht so rund."

Möller nimmt Schweinsteiger in Schutz

Auch Möller nahm den deutschen Nationalmannschafts-Kapitän bei SPORT1 in Schutz. "Basti war zuletzt sehr verletzungsanfällig. Er ist erst ein halbes Jahr dort, soll gleich eine sehr dominante Rolle einnehmen, aber er ist körperlich momentan nicht so in der Lage, diese Erwartungen zu erfüllen. Man sollte ihm noch Zeit geben. Wir wissen alle, was er kann", forderte Möller.

Van Gaal gehe mit seinem Verhalten definitiv zu weit. "Mir ist van Gaals Urteil viel zu verfrüht und es ist nicht in Ordnung, einen Spieler so öffentlich anzugehen. Das hat auch etwas mit Respekt zu tun", so Möller weiter.

Nach dem Ausscheiden Manchester Uniteds aus der Champions League hatte Trainer van Gaal Kritik an Schweinsteigers Leistung geäußert: "Ich kann nicht sagen, dass er der Schweinsteiger aus meiner Zeit in München ist."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel