Video

ManUnited-Star Bastian Schweinsteiger droht erneut eine längere Pause. Der 31-Jährige zog sich im FA Cup bei einem Pressschlag eine Knieverletzung zu.

Rückschlag für Bastian Schweinsteiger: Der 31-Jährige hat sich im FA-Cup-Spiel von Manchester United gegen Sheffield United (1:0) am Knie verletzt. Ob sich der Nationalspieler schwerer verletzt hat, müssen weitere Untersuchungen zeigen.

Der ManUnited-Profi zog sich die Blessur kurz vor Spielende bei einem Pressschlag mit Sheffields Cris Basham zu. Schweinsteiger wurde danach minutenlang behandelt, hielt allerdings bis zum Ende der Partie durch.

United-Trainer Louis van Gaal: "Es ist ein Knie-Problem. Das Knie ist lädiert. Es sah anfangs aus, dass er umgeknickt sei und sich den Knöchel verletzt habe. Aber das war nicht so schlimm. Viel schlimmer war, dass er sich das Knie komplett verdreht hat."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel