vergrößernverkleinern
Ola Aina
Ola Aina traf mit einem Weitschuss aus der eigenen Hälfte © Getty Images

In der Premier League dümpelt der FC Chelsea nur im unteren Tabellenmittelfeld herum. Was das Toreschießen angeht, haben die Blues aber ein großes Talent in ihren Reihen.

Was das Toreschießen angeht, mühen sich die Profis des FC Chelsea derzeit als Tabellen-13. der Premier League nach Kräften.

Vielleicht könnte ein Youngster aus den eigenen Reihen da Abhilfe schaffen. Ola Aina lautet der Name, den man sich in diesem Zusammenhang merken sollte.

Der 19-Jährige aus der U21-Mannschaft der Blues sorgte am Donnerstagabend im Pokalspiel gegen Tottenham Hotspur für Aufsehen.

In der eigenen Hälfte knapp vor der Mittellinie fasste sich Aina ein Herz - die Kugel flog über den verduzten Keeper der Spurs hinweg und schlug zum zwischenzeitliche 3:0 im Tor ein. Der von seinem Klub via Twitter verbreitete Videoclip seines Treffers wurde binnen kurzer Zeit zum Hit im Netz.

Auch anschließend hatte Aina allen Grund zum Jubeln. Am Ende gewann Chelsea mit 5:2 und zog ins Halbfinale des Premier League International Cup ein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel