vergrößern verkleinern
Carlo Ancelotti
Carlo Ancelotti sieht sich in ganz Europa um © Getty Images

Beim Spitzenspiel in England ist der zukünftige Trainer des FC Bayern zu Gast. Carlo Ancelotti sieht den Sieg des FC Arsenal mit Mesut Özil über Robert Huths Leicester.

Netter Sonntags-Ausflug für den künftigen Trainer des FC Bayern: Carlo Ancelotti hat sich das Spitzenspiel der Premier League zwischen dem FC Arsenal und Leicester City in London angesehen.

"Großartiges Spiel im Emirates Stadium", schrieb der Italiener bei Facebook. Im Duell der Weltmeister Mesut Özil und Per Mertesacker auf der einen und Robert Huth auf der anderen Seite gewann Arsenal in letzter Sekunde 2:1.

Ancelotti verbringt sein Jahr Auszeit zumeist in Kanada und Italien. Für das Duell des Tabellendritten gegen den Ersten in England flog er auf die Insel.

Im Sommer folgt er auf Pep Guardiola in München. Bei den Bayern unterschrieb er einen Drei-Jahres-Vertrag.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel