vergrößernverkleinern
Leicester City v Manchester United - Premier League
Jamie Vardy entscheidet sich für eine Zukunft bei Leicester City © Getty Images

Jamie Vardy ist vom Markt: Der beste Torjäger der Premier League verlängert seinen Vertrag bei Spitzenreiter Leicester City und liefert auch gleich eine Begründung.

Das Werben um den erfolgreichsten Torjäger der Premier League hat ein Ende.

Jamie Vardy unterzeichnete am Samstag Abend einen neuen Vertrag bei Leicester City und bindet sich bis 2019 an den sensationellen Spitzenreiter in der englischen Topliga.

Zuvor hatte Leicester das Starensemble von Manchester City besiegt (3:1) und die Tabellenführung auf sechs Punkte ausgebaut.

"Ich bin hocherfreut, dass ich mit diesem Klub dafür kämpfe etwas besonderes zu erreichen. Ich habe noch nie einen solchen Teamgeist verspürt."

Vardy hatte mit seinen Leistungen (18 Tore in 25 Spielen) in der laufenden Saison für Aufsehen bei mehreren Topklubs gesorgt. Unter anderem Manchester City soll an dem englischen Nationalspieler Interesse gezeigt haben. 

2012 war der 29-Jährige für etwa 1,3 Millionen Euro vom unterklassigen Klub Fleetwood Town gekommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel