vergrößernverkleinern
Arsene Wenger ist seit 1996 Trainer beim FC Arsenal
Arsene Wenger ist seit 1996 Trainer beim FC Arsenal © Getty Images

Arsene Wenger erhält bei Arsenal einen weiteren entwicklungsfähigen Spieler. Der nigerianische Junioren-Nationalspieler soll den "Gunners" mehrere Millionen Euro Wert sein.

Arsene Wenger bleibt beim FC Arsenal seiner Linie treu und setzt weiter auf entwicklungsfähige Spieler.

Der erst 17-jährige nigerianische Junioren-Nationalspieler Kelechi Nwakali kommt laut dessen Berater für knapp 4 Millionen Euro von der Nigeria Diamond Footbal Academy zu den Gunners, das berichtet die Sun.

Der Teenager soll einen Fünf-Jahres-Vertrag bei den Engländern unterzeichnen.

Nwakali machte im letzten Jahr bei der U17-Weltmeisterschaft auf sich aufmerksam, als Nigeria das Turnier überraschend gewann und der Youngster zum Spieler des Turniers gewählt wurde.

Nwakali kann im Mittelfeld sowohl in der Offensive, als auch in der Defensive eingesetzt werden.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel