Video

Gegen den Tabellenzweiten Tottenham gelingt dem FC Liverpool ein verdientes Remis. Die Reds dürften mit reichlich Selbstvertrauen zum Kracher nach Dortmund reisen.

Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool einen Achtungserfolg erreicht.

Gegen den Tabellenzweiten Tottenham Hotspur kam der deutsche Trainer in einer unterhaltsamen Partie zu einem verdienten 1:1-Remis.

Philippe Coutinho brachte Liverpool kurz nach der Pause in Führung (51.), Nationalspieler Harry Kane sorgte für den Ausgleich (63.).

In der Schlussphase drängte Liverpool, das am Donnerstag in der Europa League zum Kracher in Dortmund antritt, auf den Dreier, schaffte das Siegtor jedoch nicht mehr. Durch das Unentschieden bleibt Liverpool auf Platz neun hängen, die internationalen Plätze sind sechs Zähler entfernt.

Tottenham verkürzte durch das Unentschieden seinen Rückstand auf Tabellenführer Leicester City auf vier Punkte. Die Foxes können allerdings mit einem Sieg am Sonntag gegen den FC Southampton eine Vorentscheidung im Titelkampf schaffen.

Auch im Hinspiel gab es zwischen beiden Teams ein Unentschieden. Beim 0:0 im Oktober gab Klopp sein Debüt auf der Trainerbank der Reds.

(Alles zu Klopps Rückkehr am Sonntag ab 13 Uhr im Anschluss an den Volkswagen Doppelpass im Doppelpass SpezialLIVE im TV auf SPORT1)

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel