vergrößernverkleinern
Sunderland v Arsenal - Premier League
Mesut Özil (r.) kämpft mit Arsenal um die Qualifikation für die Champions League © Getty Images

Die Gunners kommen beim Abstiegskandidaten FC Sunderland nicht über ein Unentschieden hinaus und verpassen den Sprung auf Platz drei. Mesut Özil wird ausgewechselt.

Die Weltmeister Mesut Özil und Per Mertesacker vom FC Arsenal haben in der Premier League im Kampf um die direkte Champions-League-Qualifikation Punkte liegen gelassen. Beim Abstiegskandidaten FC Sunderland kamen die Gunners am Sonntag nicht über ein 0:0 hinaus.

Bei noch drei ausstehenden Spielen ist Arsenal mit 64 Zählern Vierter hinter dem punktgleichen Dritten Manchester City. Die Citizens hatten sich am Samstag 4:0 gegen Stoke City durchgesetzt. Özil wurde in Sunderland in der Schlussphase ausgewechselt, Mertesacker spielte durch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel