vergrößernverkleinern
Antonio Conte trainiert ab nächster Saison den FC Chelsea
Antonio Conte trainiert ab nächster Saison den FC Chelsea © Getty Images

Kommende Saison trainiert Antonio Conte den FC Chelsea, schon jetzt schaut er vorbei und spricht mit Spielern. Manche im Verein sind darüber überrascht.

Am Montag gab der FC Chelsea offiziell bekannt, dass Antonio Conte ab der kommenden Saison neuer Trainer der Blues wird.

Schon am Dienstag tauchte der derzeitige italienische Nationaltrainer im Chelsea-Trainingszentrum in Cobham auf und wurde dort der Mannschaft vorgestellt. Dies berichtet die englische Daily Mail.

Einzelgespräche mit Spielern

Demnach seien einige Spieler und Vereinsmitarbeiter überrascht gewesen, dass Conte sich schon blicken lässt, obwohl Guus Hiddink die Mannschaft noch bis zum Ende der laufenden Saison betreut.

Conte treibt die Planungen für die neue Spielzeit schon aktiv voran und führte Einzelgespräche mit Eden Hazard, John Terry, Nemanja Matic und Diego Costa.

Deren Zukunft in London ist ungewiss. Hazard, der derzeit an einer Hüftverletzung laboriert, wird immer wieder mit einem Wechsel zu Real Madrid oder Paris Saint-Germain in Verbindung gebracht.

Viele Baustellen

Abwehrchef Terry ist schon 35 Jahre alt - noch ist unklar, ob er noch eine Saison bei den Blues dranhängen wird.

Matic zeigte sich zuletzt immer wieder frustriert über seine Situation, Diego Costa könnte Chelsea ebenfalls verlassen. Sein Ex-Klub Atletico Madrid hat Interesse an einer Rückhol-Aktion angemeldet.

Viele Baustellen für Conte, der im Sommer auch noch eine erfolgreiche EM mit Italien spielen möchte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel