vergrößernverkleinern
Mauricio Pochettino
Mauricio Pochettino war zuletzt bei Manchester United im Gespräch © Getty Images

Teammanager Mauricio Pochettino steht beim englischen Tabellenzweiten Tottenham Hotspur vor einer Vertragsverlängerung bis 2021.

Der Argentinier war zuletzt als Nachfolger von Louis van Gaal bei Manchester United im Gespräch, will nun aber in London bleiben. "Warum sollte ich etwas ändern, wenn man die Zuneigung der Menschen spürt und das Potenzial dieses Klubs sieht?", sagte der 44-Jährige am Freitag.

Pochettinos Vertrag läuft noch bis 2019. Drei Spieltage vor Saisonende hat Tottenham noch geringe Chancen auf die Meisterschaft, der Rückstand auf den überraschenden Tabellenführer Leicester City beträgt sieben Punkte.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel