vergrößernverkleinern
Jamie Vardy ist Leicesters bester Torschütze in dieser Saison © SPORT1-Grafik: Philipp Heinemann / Getty Images

Leicester - Leicester City ist Meister. Die internationale Presselandschaft - von England bis in die USA - kriegt sich kaum ein und sieht Märchen, Helden - und Könige.

Helden, Märchen, Könige - die internationale Presse überschlägt sich nach dem Titelgewinn von Leicester City regelrecht.

Während der elitäre Guardian philosophisch wird, titelt der Daily Mirror schlicht: "History Makers". Italien feiert und krönt "seinen" Coach Claudio Ranieri. Und auch in in den USA sorgt das Leicester-Märchen für Aufsehen.

SPORT1 gibt einen Überblick.

ENGLAND

The Guardian: "Die Übermacht von Leicester: Ein Triumph, den keiner zu glauben wagte! Der neue Premier-League-Champion schwingt sich über die eigentlich unpassierbare Kluft zwischen Finanzen und Privilegien im modernen, großen Fußball - und lässt das inspirierende Prinzip von sportlichen Wettbewerben neu aufleben."

The Sun: "Furrytale! Die Füchse (Spitzname von Leicester City, Anm. d. Red.) gewinnen den Titel, weil die Spurs einen Zwei-Tore-Vorsprung wegwerfen."

Daily Mirror: "History makers! Super-Leicester trotzt Wetten von 5000:1."

The Independent: "Leicester: Der 5000:1-Champion. Die fantastischen Füchse schreiben das größte Märchen, das der Fußball je gesehen hat."

The Metro: "From Zeroes to heroes (dt.: "Von Nullen zu Helden", Anm. d. Red.).

Video

SPANIEN

As: "Das Wunder des Jahrhunderts. Leicester schreibt Geschichte."

Marca: "Der Traum wird wahr. Leicester wird auf dem Sofa Meister und macht eine der größten Überraschungen in der Geschichte des Fußballs perfekt."

ITALIEN

La Gazzetta dello Sport: "King Claudio. Historischer Titel für Leicester."

FRANKREICH

L'Equipe: "So Good!"

NORWEGEN

VG: "What does the fox say? Cha-Cha-Cha Champions" (Anspielung auf das virale Video 'What Does The Fox Say')

USA

ESPN: "Leicesters unglaublicher Titelgewinn! Der Gewinn der Premier League geht in die Sportgeschichte ein. Warum? Als Claudio Ranieri Trainer wird, sagen viele Leicesters Abstieg voraus. Aber aus der Saison wurde pure Magie."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel