vergrößernverkleinern
FBL-EURO-2016-FRIENDLY-BEL-FIN
Romelu Lukaku spielt derzeit für den FC Everton © Getty Images

Zur Unzeit tauchen Gerüchte über einen neuen Interessenten für Evertons Romelu Lukaku auf. Der Zeitpunkt der Meldung sorgt für Spekulationen.

Die Zukunft von Romelu Lukaku beim FC Everton ist offen, immer wieder ranken sich Gerüchte um seinen Verbleib.

Nun taucht Juventus Turin als neuer Interessent auf: Der italienische Doublesieger bereitet laut Corriere dello Sport ein Angebot für den belgischen Stürmer vor. Dieser hatte vor einigen Wochen betont, dass er gerne in der Champions League spielen möchte. Auch der FC Bayern galt als interessiert.

Dass das Interesse Juves gerade jetzt auftaucht, nährt Spekulationen: Am Montag treffen Lukakus Belgier ausgerechnet auf Italien. Der Verdacht, dass die italienische Zeitung Unruhe beim stärksten Stürmer des Geheimfavoriten schaffen will, liegt nahe.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel