Video

Manchester City mit Trainer Pep Guardiola will für Leroy Sane offenbar tief in die Tasche greifen. Schalke erwartet ein Signal des Jung-Nationalspielers.

Leroy Sane bereitet sich auf sein erstes Turnier mit der deutschen Nationalmannschaft vor - parallel gibt es neue Gerüchte um seine Zukunft.

Wie die Bild berichtet, jagt Manchester Citys neuer Trainer Pep Guardiola den Schalker, um sofort Titel gewinnen zu können. Angeblich wollen die Engländer 50 bis 60 Millionen Euro für den 20-Jährigen bieten.

In den kommenden Tagen soll Schalke ein Signal des Offensivspielers erwarten, ob er die Königsblauen schon in diesem Sommer verlassen will. 2017 greift dann wohl eine Ausstiegsklausel in Höhe von 37 Millionen Euro.

Auch Pierre-Emerick Aubameyang könnte in der kommenden Saison für die Skyblues auflaufen. Laut Bild steht der Gabuner von Borussia Dortmund einem Wechsel offen gegenüber.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel