vergrößernverkleinern
Der Ghanaer Andre Ayew feierte seinen Durchbruch in der Premier League © Getty Images

Der Ghanaer Andre Ayew ist für die vereinsinterne Rekordsumme von 24 Millionen Euro vom Premier-League-Klub Swansea City zum Ligakonkurrenten West Ham United gewechselt. Der 26-Jährige erhielt einen Dreijahresvertrag.

SPORT1 zeigt ab Saisonstart alle Highlights der englischen Premier League im TV und im Video!

Ayew ist aktueller Fußballer des Jahres von Ghana.

Zuvor hatten die Hammers bereits den Gladbacher Havard Nordtveit, Sofiane Feghouli, Toni Martinez und Arthur Masuaku unter Vertrag genommen. Der Norweger Nordtveit hat einen Vertrag bis 2021 bei den Londonern erhalten.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel