vergrößernverkleinern
Per Mertesacker war bereits in der vergangenen Saison Vize-Kapitän der Gunners © Getty Images

Große Ehre für den Weltmeister: Der FC Arsenal bestimmt Per Mertesacker trotz seiner Verletzung zum Kapitän. Trainer Arsene Wenger schwärmt vom Deutschen.

Große Ehre für Per Mertesacker:

Der Weltmeister führt den FC Arsenal als Kapitän in die Saison 2016/17. Das gab der Klub kurz vor dem Premier-League-Start am Samstag bekannt.

"Per ist ein sehr respektierter Spieler, wird geliebt und ist eine sehr anspruchsvolle Person. Ich denke, dass er einfach die logische Wahl ist", sagte Trainer Arsene Wenger.

Mertesacker fällt mit einer Knieverletzung allerdings mindestens bis Dezember aus. In seiner Abwesenheit sollen die erfahrenen Spieler wie Laurent Koscielny oder Santi Cazorla das Team aufs Feld führen.

In der vergangenen Saison war Mertesacker (31) bereits Vize-Kapitän hinter Mikel Arteta. Der Spanier hat mittlerweile seine Karriere beendet und steht im Trainerteam von Pep Guardiola bei Manchester City.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel