vergrößernverkleinern
Yannick Bolasie wechselt von Crystal Palace zum FC Everton © Getty Images

Der englische Erstligist FC Everton hat sich die Dienste des kongolesischen Stürmers Yannick Bolasie gesichert.

Der 27-jährige Linksaußen kommt vom Liga-Konkurrenten Crystal Palace nach Liverpool und unterschrieb dort einen Fünfjahresvertrag. 

Über die Ablöse machten die Vereine keinerlei Angaben, laut dem Sender BBC beträgt die Summe umgerechnet 29 Millionen Euro.

2012 war Bolasie noch für 630.000 Euro von Bristol City zu Palace gewechselt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel