vergrößernverkleinern
International Champions Cup 2016 - Paris Saint-Germain v Leicester City
Kasper Schmeichel spielt seit 2011 bei Leicester City © Getty Images

Kasper Schmeichelt hat seinen Vertrag bei Leicester City vorzeitig bis 2021 verlängert. Der Däne streitet sich mit Ron-Robert Zieler um die Nummer eins im Tor des Meisters.

Der englische Meister Leicester City hat den Vertrag mit dem dänischen Torwart Kasper Schmeichel (29) vorzeitig um drei weitere Jahre bis 2021 verlängert.

Der Sohn von ManUnited-Legende Peter Schmeichel, der künftig umgerechnet rund 90.000 Euro pro Woche verdienen soll, konkurriert beim Titelverteidiger mit dem deutschen Nationaltorwart Ron-Robert Zieler um den Platz zwischen den Pfosten in der neuen Saison.

Der 27 Jahre alte Weltmeister war nach dem Abstieg mit Hannover 96 zum englischen Sensations-Champion gewechselt. Zieler besitzt einen Kontrakt bis 2020. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel